Man bestraft eigentlich die Freiheit des Willens – weil man Gebundenheit durch Gesetz und Moral verlangt? Aber da wäre nichts zu loben, nichts moralisches – aucht die Welt muß gänzlich willkürlich, grundlos sein.

Friedrich Nietzsche Nachgelassene Fragmente
KSA 8, 608